You Remember?

Auszeit nehmenZur Zeit läuft im Radio dieses Lied. Hier ein Textauszug: Gentleman-You Remember?

„Du erinnerst dich
als wir noch Briefe schrieben und noch keine Textnachrichten versendet haben
Du erinnerst dich
als es noch kein Facebook gab, kein YouTube, nie das Collage geschwänzt wurde
Du erinnerst dich
Die Technologien sind gute Sachen, aber viele missbrauchen es und nutzen es, um Schaden zuzufügen…..“

Wer von uns erinnert sich nicht an sein erstes Handy oder den ersten Computer? Mittlerweile ist es selbstverständlich, dass wir per SMS, E-Mail, Whats App und Skype kommunizieren.

Meine kleine Nichte (5 Jahre) will mit mir über das „Tablett“ skypen. Als ich 5 war, war die Welt der Technik eine für heute 5-jährige unvorstellbare. Weiterlesen

Fit in den Frühling /2

MeditationMeine Lieben,

zu meinem Artikel „Fit in den Frühling“ habe ich einen Kommentar erhalten. Mein Leser Sascha schreibt:

Liebe Kerstin, wenn Du schreibst „immer mal wieder eine Blutegel-Anwendung“, in welchen Zeiträumen sollte man eine solche Anwendung machen? Jede Woche? Alle Monat mal oder reicht einmal im Jahr? Einen sonnigen Frühling! Sascha

Diesen Kommentar/ diese Frage möchte ich hiermit, direkt in meinem Artikel, beantworten. Weiterlesen

Heilende Hände

Heilende HändeMeine Lieben,

seit 2010 gehört Reiki zu meinem Leben. Täglich gebe ich mir eine Ganzbehandlung. Innerhalb der letzten 3 Jahre habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Sei es persönlich bei mir oder in der Anwendung mit Klienten.

Heute habe ich einen Artikel entdeckt, der einen kurzen und informativen Überblick über Reiki gibt:

Heilende Hände. Sie sind eine unerschöpfliche Quelle der Heilung und Energie. Die Einfühlsamkeit der Hände und ihr feiner Tastsinn können in unserem Körper verborgene Blockaden erspüren und beseitigen, Schmerzen lösen und unsere Selbstheilungskräfte wecken. Weiterlesen

Fit in den Frühling

P1010481Ihr Lieben,

Winter hatten wir ja nun ausreichend. Es wird langsam Zeit, dass sich der Frühling zeigt.

Viele haben jetzt nur einen Gedanken: „Wie werde ich Frühlingsfit?“

Auf eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Flüssigkeit (kein Alkohol) zu achten, ist uns allen bekannt. Mein bester Freund schwört zusätzlich noch auf Sport. Er ist Läufer und nimmt heute am Halbmarathon, hier in Berlin, teil. Er läuft sozusagen FIT dem Frühling entgegen.

Ich persönlich halte viel von Entgiftung. In der Winterzeit habe ich es mir zu Hause gemütlich gemacht und dabei mehr als nur eine Tasse heiße Schokolade genossen. Jetzt ist Entgiftung angesagt. Was habe ich für mich entdeckt? Weiterlesen