Die Zeit positiv nutzen

Meine Lieben,

seit Monaten erscheint hier kein Artikel mehr, bedeutet ich bin fleißig in meiner täglichen Energiearbeit.

Aktuell erlebe ich, wie wichtig es ist in seiner Mitte, in seinem Licht zu sein.

Mittlerweile müsste jeder verstanden haben wie wichtig es ist seine Gedankenströme in eine helle, positive Bahn zu lenken umso ein friedvolles und liebvolles Leben zu manifestieren.

Das „Gesetzt der Anziehung“ wirkt gerade in der aktuellen Zeit wie noch nie.

Und JA, am Anfang bewegt man sich auf unsichtbaren Wegen. Der Mensch will immer alles „begreifen“. Begreifen ist Materie, die sichtbare Welt. Es gibt jedoch auch die unsichtbare Welt und in dieser Welt muss auch geschaffen werden. Das sind die positiven Gedankenströme, positive innere Bilder die erschaffen werden um sich in Materie (sichtbares) zu manifestieren.

Seit Jahren, mittlerweile schon 10, ist das für mich vollkommen normal.

Umso dankbarer bin ich dafür. Komme ich doch jetzt durch diese verrückte Zeit sehr gut. Klar gibt es bei mir auch up and downs. Ich weiß damit umzugehen, um mir meine positive Welt zu manifestieren und im Licht zu stehen.

Mein Tipp:

Raus dem selbsterschaffenen Hamsterrad und mutig was Neues starten. Der Masse hinterherrennen kann jeder…

In diesem Sinne

Bleibt behütet und im Licht

Alles Liebe Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.