Ich liebe das Leben

Meine Lieben,

ich kann es nicht oft genug sagen…

Ich bin verliebt.

Ja. Ich bin verliebt. In das Leben!

Jeden Tag habe ich die Möglichkeit aus der Vielfalt des Lebens zu schöpfen. Meine geliebte Stadt Berlin bietet mir dafür die beste Plattform.

Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht  Alles und Jeden mit Liebe zu betrachten und zu beachten.

“Liebe ist die Kraft, die uns Menschen zusammenhält.“ (*)

Das Lächeln und die Wärme die mir dabei entgegenkommt, ist mit nichts zu vergleichen. Dieses Gefühl stärkt mich.

Viele Menschen trauen sich nicht Gefühle zu zeigen oder sie auszusprechen. Besonders schwierig ist es fremden Menschen gegenüber. Wenn man sich überwindet und was Liebes sagt, merkt man förmlich die positive Welle, die auf einen trifft.

Zu diesem Thema habe ich vor ein paar Tagen ein schönes Erlebnis gehabt. Ich stand im Supermarkt an der Kasse und betrachtete die Kassiererin. Ich war begeistert von dieser Frau. Ware über den Scanner ziehen, sich das Gepiepe der Kasse anhören und das wahrscheinlich 8 Stunden lang. Und trotzdem, Sie lächelte jeden Kunden an, wünschte einen schönen Tag. Dieses Lächeln war echt und kam von Herzen. Das spürte ich genauso wie die Kunden vor mir.

Als ich an der Reihe war und bezahlte, musste ich es Ihr sagen. „Es ist schön in ein freundliches Gesicht zu sehen. Danke dafür.“ Die Welle der Dankbarkeit und Liebe schlug mich fast zu Boden, bildlich gesprochen. Ihre Antwort: „Auch ich danke, ich gebe dieses Kompliment an Sie zurück.“

Wummm!

In diesem Moment ist Liebe und Wärme im gesamten Geschäft explodiert.

„Liebe ist die Kraft, die uns Menschen zusammenhält.“

Das durfte ich an diesem Tag erfahren. Und was habe ich gelernt?

Ganz einfach. Über seinen Schatten springen und den Menschen was Liebes sagen.

Gemeckert wird sowieso schon viel zu viel.

Der Spieß muss umgedreht werden!

In diesem Sinne. Alles Liebe Kerstin

 

(*) Zitat aus Engelmagazin 3/13

 

2 Gedanken zu “Ich liebe das Leben

  1. Eine so schöne Geschichte, liebe Kerstin. Bei Gelegenheit musst Du mir unbedingt verraten, in welchem Supermarkt Dir dieses widerfahren ist. Denn auch ich bin immer wieder enttäuscht, wieviele grimmige und teilweise unfreundliche Verkäuferinnen man sich im Laufe eines Einkaufes erdulden muss. Allerdings habe auch ich eine super freundliche Kassierin im Laufe der Zeit ausfindig gemacht. Dort gehe ich jede Woche um die gleiche Zeit meinen Einkauf erledigen. Erst letztens habe ich ihr nochmal gesagt, dass ich es sooo schön finde, dass sie immer gleichbleibend freundlich ist, egal wann ich bei ihr an der Kasse stehe. Sie meinte, das Leben sei viel zu kurz um schlechte Laune zu haben…. Allerdings muss ich Dir auch sagen, dass einige Leute im Alltag mit einem lächelnden Gesicht gar nicht klarkommen. Dann wird man angeschaut, als wenn man nicht von dieser Welt käme. Aber dennoch behalte ich mir mein Lächeln, liebe Kerstin, genau wie Du.
    Danke für Deine Geschichten hier. Sie lassen einen immer wieder schmunzeln und insich gehen. Liebe Grüße von Kerstin K.

    • Meine Liebe 🙂
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Beim Thema Freundlichkeit kann ich echt STUR sein;-) Es macht mir richtig Spass, mein Gegenüber damit aus der Reserve zu locken…
      Und wer dich kennt, kann in deiner Gegenwart nicht grummelig sein! Knutsch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.